18.11.2014 - Fachveranstaltung: „Shortcut“

Der Pfälzische Verband für Soziale Rechtspflege e.V.  bietet – mit Unterstützung des Ministeriums für Justiz und Verbraucherschutz sowie dem Pfälzischen OLG Zweibrücken – eine Fachveranstaltung an unter dem Thema „Shortcut“         

Durch kreative (sprachlich/ handlungsorientierte) Mini-Interventionen kann der Gesprächspartner zu einem Perspektivwechsel  und zu einer verändertenDenkweise  angeregt werden.

Fortbildungsziel:

Die persönliche Kompetenz zu erweitern, richtige Interventionen  zum richtigen Anlass einzubringen, Verweigerungsverhalten zu hinterfragen und aufzubrechen.

Ort der Fortbildung:

OLG Zweibrücken, Konferenzraum , 1.Stock

Tag: Dienstag, 18.11.2014

Fachreferent:

Diplom Sozialarbeiter Markus Brand (AAT – Trainer)

Tagesablauf:

9.00 Uhr: Anmeldung/Stehkaffee vor dem Konferenzraum

9.15 Uhr: 1. Vorsitzender Walter Dury: Begrüßung

9.20 Uhr: Einstieg in die Thematik, Wahrnehmung und Denkmuster  von Probanden

11.00 Uhr: Kaffeepause

11.15Uhr: Weiterführung und Vertiefung der Thematik

12.00Uhr: Mittagessen in der Cafeteria

13.00 Uhr: Konfrontative Gesprächsführung  I

14.30 Uhr: Kaffeepause

14.45 Uhr: Konfrontative Gesprächsführung II

16.15- 17.00 Uhr: Abschlussrunde/Auswertung

Das  Mittagessen findet statt in der Cafeteria des OLG im 3.OG des Schlosses.

Kosten für Essen und Getränke (auch Kaffee und Kaltgetränke während des Tages): 10.- €.

Der Kostenbeitrag ist bei der Anmeldung vor Beginn der Tagung zu begleichen.

Da die Teilnehmerzahl  für diese Veranstaltung auf maximal 40 Personen begrenzt ist, wird um  eine verbindliche Anmeldung unter folgender e-mail-Adresse  gebeten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Eine schriftliche Anmeldung kann auch bei der Adresse: Pfälzischer Verband für Soziale Rechtspflege e.V. Goetheplatz 4, 66482 Zweibrücken erfolgen; Fax.Nr.: 06332/49061


Aufgrund der begrenzten Teilnehmerkapazität gilt die zeitliche Reihenfolge der Anmeldung.

KONTAKT

Sie haben Fragen zum PVSR?

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Ute Kühn

Telefon: 06332/450862
Fax: 06332/49061
E-Mail:  Ute.Kuehn@pvsr.de

PVSR © 2018. Alle Rechte vorbehalten